Informationen über das Institut
Was wir Ihnen bieten
Wer die Geschäfte führt
Warum wir in Berlin sind
Stellenangebote
 

 Zur Startseite von BIF

Seitenübersicht von BIF

Kontakt zu BIF

English 

Wer wir sind

BIF ist ein Institut für finanzmarktbezogene Fragestellungen mit dem besonderen Schwerpunkt der Makroökonomie. Gemeinsames Moment unserer Projekte sind Fragestellungen, die tatsächliche oder potentielle wirtschaftliche Verwerfungen und die entsprechenden Anpassungsprozesse auf den Finanz-, Güter- und Arbeitsmärkten mit der Ausarbeitung von Entwicklungsperspektiven und optimalen Reformmöglichkeiten verknüpfen. Dazu zählt auch die Einschätzung des institutionellen Setting der nationalen und internationalen Finanzmarktarchitektur und die Governance von Finanzinstitutionen. Die Steuerbarkeit von Reformprozessen und die Steuerungsfähigkeit durch die Träger der Wirtschaftspolitik fächern das Spannungsfeld auf, in dem sich die finanzmarktbezogenen Projekte und Untersuchungen von BIF bewegen.

Ein Ansatz in der Tradition von JM Keynes und H Minsky bildet ein weiteres Kernelement des Selbstverständnisses von BIF. Die Stärken des von BIF verwendeten Ansatzes liegen in der Betonung der monetären Aspekte von Marktprozessen, der qualitativen Differenzierung der Finanzmärkte von Güter- und Arbeitsmärkten und der Integration von Wechselwirkungen zwischen diesen Märkten. Dementsprechend stehen die Geld- und Währungspolitik, die Fiskalpolitik, die Einkommenspolitik sowie die dazugehörigen Akteure im Zentrum unserer Projekte.

>> weiter
 
 

Copyright © 2010-2013 BIF – Berliner Institut für Finanzmarktforschung GmbH – Alle Rechte vorbehalten.
Kommentare senden Sie bitte an webmaster@bif-berlin.de. Impressum / Hilfe / Haftungsausschluss